Schnell. Verlässlich. Präzise.

Keystone-SDA ist die Schweizer Nachrichtenagentur, in der Schweiz verwurzelt, mit der Welt vernetzt.


Mitteilungen

Faktencheck
08.12.2021
Das Briefgeheimnis ist oberstes Gut bei der Post

Kurz vor der Abstimmung am 28. November 2021 kursierte die Behauptung, die Post würde Nein-Stimmen zum Covid-Gesetz systematisch aus Umschlägen entfernen. Hat die Post überhaupt die Berechtigung, Abstimmungscouverts zu öffnen? 

Faktencheck
01.12.2021
Auf dem Stimmzettel steht jeweils die offizielle Überschrift der Parlamentserlasse

Bei einem Ja zum Coivd-19-Gesetz am 28. November 2021 würde der Bundesrat bis ins Jahr 2031 über das wirtschaftliche und gesellschaftliche Leben bestimmen, so eine Behauptung auf Facebook. Zudem sei der Stimmzettel irreführend, da das Covid-Zertifikat nicht aufgeführt sei. Welche Titel kommen üblicherweise auf die Stimmzettel, und gelten die von der Abstimmung betroffenen Gesetzesartikel tatsächlich bis 2031?

In eigener Sache
29.11.2021
Rochade im Verkauf von Keystone-SDA

Colette Stamm übernimmt ab 1.Dezember 2021 den Bereich Sales für die Schweizer Nachrichtenagentur. Rainer Kupper tritt per Ende Jahr aus der Geschäftsleitung von 
Keystone-SDA zurück und gibt seine Funktion als CMO ab. 

Faktencheck
24.11.2021
Treibstoffpreise setzen sich aus mehreren Kostenpunkten zusammen

Ein Facebook-User fragt nach dem Grund der aktuell hohen Treibstoffpreise. Werden die Steuern vom Gesamtpreis abgezogen, würde ein Liter Treibstoff angeblich nur 30 Rappen kosten. Wie setzt sich in der Schweiz der Treibstoffpreis zusammen? Fliessen die aktuell hohen Zapfsäulenpreise in die Finanzierung der Impfkampagne?


Formate

Texte zum Hören oder Geschichten zum Sehen: verifizierte Informationen und lebhafte Emotionen in allen medialen Formaten.

Veranstaltungen

Profitieren auch Sie von der langjährigen Expertise von Keystone-SDA. Begeistern Sie Ihr Publikum mit hochwertigen Inhalten – schnell, verlässlich, präzise.

Ich will mehr wissen

Haben Sie Fragen?

Kontaktieren Sie uns